Probenmanagement bei klinischen Studien

Bei klinischen Studien ist es oftmals notwendig, Patientenproben aus verschiedenen Zentren wie Kliniken und Zentrallaboren zentral zu sammeln, dazugehörige Daten zu dokumentieren und Proben tiefgekühlt zu lagern. Dies können Sie nun an das Probenmanagement der BioKryo GmbH outsourcen.

Die BioKryo GmbH bietet seit nun sechs Jahren Management von Patientenproben für spätere therapeutische und diagnostischen Zwecke sowie die damit verbundene Logistik als validierte und standardisierte Komplettdienstleistung aus einer Hand an. Dabei können z.B. Tumorgewebe, Serum, Plasma, Saliva, Urin oder Vollblutproben in unterschiedlichsten Formaten bei 4°C, -20°C, -80°C und -150°C gelagert werden.

Die Vorteile für Ihr CRO sind, dass Sie die gesamte organisatorische Arbeit sowie den Unterhalt der Infrastruktur einer teuren Kryobank ausgliedern können. Daraus resultiert für Sie eine erhebliche Kostensenkung bei gleichzeitiger höchster Qualität beim Probenmanagement durch einen Spezialisten im Bereich der Lagerung von Bioproben. Mehrere CROs nehmen bereits heute dieses Angebot wahr und lagern einen Teil Ihrer Proben bei der BioKryo GmbH.