News

01
Aug

BioKryo mit innovativen Kollaborationsprojekt erfolgreich in erster PERMIDES-Förderrunde

Die BioKryo GmbH freut sich darüber, dass ihre Firma aus der CI3 Clusterregion an einem der geförderten Projekte im Rahmen der PERMIDES-Ausschreibung beteiligt ist.

Weiterlesen …

11
Mai

Mobile Biobanking in routine and emergency cases

Dr. Vincent von Walcke-Wulffen will give a speech regarding this topic at the SMI Biobanking conference in London. He will speak about the need to build up a back-up of existing cell lines, how to ship these samples and what to do, if an emergency case occurs.

 

Weiterlesen …

24
Apr

BioKryo as part of the ESA-Project "DG-Trac"

BioKryo is part of the new European Space Agency (ESA)-Project "DG-Trac" for the tracking and surveillance of shipments at ultra-low temperatures together with technology partners HITEC and Fraunhofer-IBMT amongst others.

Weiterlesen …

26
Okt

15th Partnership in Clinical Trials

Auf der diesjährigen 15th Partnership in Clinical Trials in Wien präsentiert die BioKryo GmbH in Kooperation mit der European Biostorage and Biorepository Alliance (EBBA) ihre Dienstleistungsprodukte einem Fachpublikum.

Die BioKryo GmbH wird zum einen ihre state-of-the-art Kryolagerung- und Transportdienstleistungen präsentieren und zum anderen ihre Unterstützung im Rahmen klinischer Studien vorstellen.

  • Eine Konzeption zum europaweiten Transport von tiefkalten Materialien als Komplettdienstleistung in Form eines EU-Netzwerks über die Landesgrenzen hinweg.
  • Die Lagerung von biologischen Proben bis zur Sicherheitsstufe 2.
  • Die Logistik, Lagerung und Auswertung kompletter klinischer Studien innerhalb des  EU-Raums.

Interessenten dieses Konzepts sind herzlich eingeladen den Stand 423 der BioKryo am 16. & 17. November 2016 in Wien zu besuchen.

09
Mai

"Back-up-Lager-Strategien für Biobanken"

Unter dem Titel "Back-up-Lager-Strategien für Biobanken" findet am 10. Juni am Clinical Research Center Hannover ein Workshop zum Thema „Disaster-Management“ statt. Der Geschäftsführer der BioKryo GmbH, Herr Dr. Vincent v. Walcke-Wulffen wird im Rahmen dieses Workshops einen Vortrag zum Thema "Technische Lösungen für Back-up-Transporte" halten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tmf-ev.de

04
Mai

BioKryo nach ISO 9001:2015 zertifiziert

Nach der erfolgreichen Zertifizierung nach ISO 9001:2008 im Jahre 2013 fand nun im April die neue Zertifzierung nach ISO 9001:2015, welche die BioKryo erfolgreich absolviert hat. Die Umsetzung der Änderungen in der Norm wurden von der GZQ (Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitäts- und Umweltmanagement-Systemen mbH) begutachtet und zertfiziert.

Die BioKryo ist ein Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik (IBMT) aus dem Jahr 2010, in der die über 10 jährige Erfahrung mit der Kryokonservierung von z.B. Zelllinien oder Gewebe eingebracht wurde. Ziel dieser Gründung ist es für Biotechnologie oder Pharmaunternehmen die Dienstleistung der Lagerung in einem besonders gesicherten Umgebung durchzuführen, welches z.B. für Back-up von wirtschaftlich wichtigen Zelllinien interessant ist. Die BioKryo bieten die Lagerung in den Temperaturbereichen -20°, -80°C, -150°C und bei -196°C an. Die BioKryo ist in Besitz einer Lagererlaubnis nach §20c AMG für therapeutische Proben und bietet somit einen GMP-konformen Service an und ist seit Frühjahr 2013 ISO 9001:2015 sowie seit 2016 nach AABB für Blutbanken zertifiziert.